HEIMAT, DORF, PLATZ UND FORUM – DER BÜROMÄANDER

In Anspielung auf das Kerngeschäft von 50 Hertz, besteht die Raumorganisation des neuen Netzquartiers aus einem Netz aus Raum und Licht, das sich durch den ganzen Bürobereich als ein einheitliches Thema erstreckt. Dieses Raumnetz besteht aus mehreren Lichthöfen, die in optischer Verbindung zueinander stehen. Die Lichthöfe unterteilen den Bürobereich mäanderartig zu einem Band von zusammenhängenden Flächen, die vernetzte, jedoch diskrete Raumeinheiten entstehen lassen. Begriffe wie Heimat, Dorf, Platz und Forum werden im Zusammenhang mit der Arbeitswelt entwickelt.
Obwohl das Gebäude von außen eher einen monolithischen Eindruck erweckt, ist durch die unregelmäßige Raumstruktur aus Höfen und Lichteinschnitten eine vielfältige Struktur möglich. Es entstehen differenzierte Raumsituationen im Sinne von Variationen eines Themas, da kein Hof dem anderen gleich ist.

AUFTRAGGEBER: 50HERTZ TRANSMISSION GMBH | JAHR: 2012 | BGF: 18.500 M²

 Projekte

BĂĽro

<<

 Arbeiten

 Kultur

 Pflege

Research
Stadt

 Wohnen

 Häuser

 KONTAKT

Impressum
TEAM
KARRIERE

 Auszeichnungen

Datenschutz