Das erste Deutsch-Italienische Gymnasium in Köln wurde in Teilbereichen des ehemaligen Postbahnhofes in Köln realisiert. Dieses von Gleisanlagen umgebende Grundstück ist vergleichbar mit einer Insel im Stadtgefüge. Im Zuge von Umbau, Sanierung und Erweiterung entstanden neben dem neuen Gymnasium große Flächen für Event- und Ausstellungsräume.

BAUHERR: OBJEKT GESELLSCHAFT GLADBACHER WALL, KÖLN GMBH | BGF: 10.000M² | BEARBEITUNGSZEIT: 2003-2009 | LEISTUNGSPHASEN: 1-9

 Projekte

Büro

<<

 Arbeiten

 Kultur

 Pflege

Research
Stadt

 Wohnen

 KONTAKT

Impressum
TEAM

 Auszeichnungen