In Düsseldorf Pempelfort, auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhof Derendorf, entsteht ein neues Stadtquartier mit dem Nahmen Le Quartier Central. Im südlichen Abschnitt des Areals, zwischen der Toulouser Straße und dem neun Quartierspark, wird das ca. 5.900 m² umfassende Grundstück, als das mittlerevon fünf Baufeldern, in zwei Bauabschnitten mit Eigentumswohnungen sowie einer gewerblichen Nutzung bebaut. Während die Wohnbebauung direkt an den Quartierspark grenzt, orientiert sich die gewerbliche Nutzung zur Toulouser Allee. Im ersten Bauabschnitt werden ca. 130 Wohneinheiten inkl. Tiefgarage errichtet. Die Einheiten verteilen sich auf drei Gebäude, einem Wohnturm mit achtzehn Geschossen sowie zwei flankierenden achtgeschossigen Sockelgebäuden inkl. Staffelgeschoss. Alle Wohnungen orientieren sich nach Süden oder nach Westen zum Park. Neben 2 - 5 Zimmerwohnungen, sind im Erdgeschoss des Turmes sind sieben „Stadthäuser“ geplant. Die Penthäuser im Wohnturm sind als Maisonettewohnungen angedacht.

 Projekte

Büro

<<

 Arbeiten

 Kultur

 Pflege

Research
Stadt

 Wohnen

 KONTAKT

Impressum
TEAM
KARRIERE

 Auszeichnungen

Datenschutz